Besonders freuen wir uns, dass – auch dank unserer Unterstützung – immer wieder tolle Projekte realisiert werden können:

  • Für das erfolgreiche Theaterprojekt „Charlotte Taitl“ 2017 übernahm der Elternverein die Kosten für das Regiecoaching.
  • 2019: Zur Realisierung des Theaterprojekts „Perfekt“ aus der Feder von Alexander Hörl, Schüler der 7B, konnte der Elternverein mit einer namhaften Summe beitragen.
    >>> Link zum Interview mit Alexander Hörl auf der Homepage der Schule <<<
  • Als wichtige Vorbereitung für die Präsentation der Vorwissenschaftlichen Arbeit organisiert und finanziert der Elternverein für SchülerInnen der 7. Klassen ein Rhetorikseminar.

Auch Schulveranstaltungen, wie zum Beispiel die Pragreise der 8. Klassen, werden von uns finanziell unterstützt.